Skip to main content

Eine Haarbürste zum Glätten oder zum Kämmen?

Elektrische Haarbürste und Glättbürste? Brauchen Sie eine Haarbürste zum Glätten oder genügt eine simple elektrische Haarbürste. Glätten wie mit einem Glätteisen? Doch wozu brauchen Sie eine Haarbürste zum Glätten?

Empfehlung Apalus® Keramik Glättungsbürste mit Ionen

24,92 € 39,99 €

Zum Angebot!

Was ist eine Haarbürste zum Glätten und wozu wird diese verwendet?

Die Haarbürste wird mit Strom, am Netz, mit wiederaufladbarem Akku oder mit Batterie betrieben. Geeignet ist die Haarbürste zum Glätten für jeden Haartyp.

Die Haarbürste zum Glätten hat die Aufgabe für glattes sowie glänzendes Haar, das sich nicht kräuselt zu sorgen. Fliegende Haare durch elektrostatische Aufladung verhindert eine elektrische Haarbürste ebenfalls.

Eine Haarbürste zum Glätten sorgt für gesundes Haar?

Eine innovative Ionen-Technologie soll gleichzeitig für eine optimale Schonung vom Haar garantieren bei maximaler Haarpflege.

Dabei liegen die Haare glatt nebeneinander haben mehr Glanz und verhalten sich wesentlich geschmeidiger. Die Ionisierung von der Glättbürste wirkt auf das Haar wie eine Spülung oder gar wie ein Haarfestiger. Ein Verfahren, das die Reibung verhindert und beim Kämmen wird nur ein Bruchteil der Kraft benötigt.

Für die Anwendung der Haarbürste zum Glätten müssen Sie keine Handbücher studieren!

Einfach und intuitiv ist die Anwendung der Glättbürste. Mit Strom unter Zuhilfenahme von einem Kabel, oder aber noch einfacher und beweglicher mit Batterien oder Akku betrieben. Die elektrische Haarbürste wird zum nützlichen Begleiter. Mit kompakten Abmessungen passt die Glättbürste in jedes Handgepäck.

Die Bürste zum Haarglätten können Sie genau wie jede herkömmliche Haarbürste handhaben. Zwei Sekunden für jede Haarsträhne reichen aus, um das Haar zu glätten.

Nach jeder Anwendung sieht das Haar gesund, geschmeidig und glänzend aus. Die elektrische Haarbürste arbeitet sanft und schonend und ist für jeden Haartyp geeignet. Mit der Glättbürste gibt es kein Reißen, Ziehen oder gar Verbrennen der Haare.

Was ist der Unterschied zwischen der Haarbürste zum Glätten und dem Glätteisen?

Die Verschiedenen elektrisch betriebene Haarbürsten und Glätteisen unterscheiden sich durch voneinander abweichende Temperaturen und durch unterschiedliche Erzeuger, Ausführungsarten oder Marken. Eine Glättbürste verfügt über gleich zwei Funktionen, diese kann Bürsten und Glätten in einem Gerät.

Für eher glatten Stil ist in der Regel die elektrische Bürste besser geeignet. Glätteisen bieten viele und zudem andere Möglichkeiten. Mit den abgerundeten Kanten können Sie „stylische Flicks“ aber auch Wellen in das Haar zaubern. Die Glättbürste wird meistens ohne Hitzeschutz verwendet. Bei der Verwendung von Glätteisen die bis zu 180 Grad erreichen können, ist ein Hitzeschutz-Spray unbedingt notwendig.

 

Wie viel kostet eigentlich eine elektrische Haarbürste?

Modelle die verlässlich funktionieren bekommen Sie bereits um etwa 20 Euro. Mit Zubehör und mit eventuellen Extras wie verschiedene Aufsätze oder Transporttaschen kann der Preis gehörig ansteigen. Ein begehrtes Spitzenmodell kostet derzeit um die 159 Euro.

Glättbürste mit Hitze, welche Glättbürsten sind empfehlenswert?

Mit einer Glättbürste die Hitze erzeugt bearbeiten Sie am besten besonders widerspenstiges Haar und halten es im Zaum. Die Modelle, die mit Hitze arbeiten, sind nicht so häufig als die klassischen Glättbürsten im Angebot.

Das erkennen Sie bereits daran, dass zu der Glättbürste als Zubehör ein handlicher Hitzehandschuh beiliegt, um Sie vor eventuellen Verbrennungen zu schützen.

Gute Modelle von einer Glättbürste sollten über eine individuelle Temperatureinstellung verfügen. Die Spitzenmodelle haben eine schnelle Aufheizung. Solche elektrische Bürsten erreichen mitunter 230 Grad.

Unser Fazit

Bei der „Satin Hair Haarbürste“ sorgt eine Ionen-Düse für den Ausstoß von aktiven Ionen. Diese legen sich um das Haar und schützen es damit. Das wirkt ähnlich wie bei einer Haarspülung und Sie verhindern das unerwünschte Kräuseln Ihres Haares.

Damit werden auch statische Aufladungen weitgehend minimiert. Dadurch wird Ihr Haar wieder anschmiegsam und glatt. Eine Glättbürste sorgt für Glanz und Geschmeidigkeit mit jedem Bürstenstrich. Ihr Haar wird spürbar geschmeidiger werden als nach dem Kämmen mit einer normalen Haarbürste. Die Glättbürste ist außerdem bequem per Knopfdruck anwendbar.

Ein unangenehmes Ziehen gibt es bei diesen Bürsten nicht mehr auch bei sehr langem Haar. Das weiche Bürstenkissen kann für die einfachere Reinigung, heruntergenommen werden. Eine Abschaltautomatik sorgt für maximale Sicherheit und verhindert eine Überhitzung.

Bewertung: