Skip to main content

Glättende Haarbürste

Lockige Haare sind meist störrisch und widerspenstig, es ist einfach keine vernünftige Frisur hinzukriegen. Man kann die Haar nicht bändigen und von einer Struktur kann gar nicht die Rede sein. Also muss das Haar geglättet werden. Bislang war ein Glätteisen die einzige Lösung. Doch jetzt hat sich auch auf diesem Gebiet etwas entscheidendes getan, die Haare können nämlich mit einer Glättbürste bearbeitet werden. Sie ist das ideale Gerät, um im Handumdrehen die Lockenpracht verschwinden zu lassen und sich perfekt zu stylen. Schon in kurzer Zeit ist die Wunschfrisur herzustellen, die Haare werden geschont und es geht ganz einfach.

Empfehlung Apalus® Keramik Glättungsbürste mit Ionen

22,13 € 39,99 €

Zum Angebot

Wissenswertes über glättende Haarbürsten

Diese Haarbürste wird sich durchsetzen, denn sie liegt voll im Trend und jede Frau kann sich schnell von den Locken verabschieden. Doch wie funktioniert die glättende Haarbürste eigentlich? Nun, ganz einfach. Die glättende Bürste ist nichts andres, als ein Glätteisen mit einer integrierten Bürste. Das Glätteisen ist deutlich schwieriger zu handhaben und oft bleibt der gewünschte Erfolg aus. Die Haare sind ein wenig verbrannt und glatt sind sie auch nicht. Nicht so bei einer glättenden Bürste, sie kann wie jede herkömmliche Haarbürste verwendet werden. Die glättende Bürste ist nur mit einem elektrischen Kabel versehen. Sie ist übrigens in allen Farben und in den verschiedensten Ausführungen auf dem Markt. Praktische Sets sind ebenfalls zu haben, hier sind verschiedene Bürstenaufsätze dabei, mit denen jedes Haar in Schwung zu bringen ist.

Die Anwendung dieser Bürste

Zunächst werden die Haare gewaschen und sie müssen etwas angetrocknet werden. Dann wird die glättende Bürste angeschlossen und sie ist sofort einsatzbereit. Nun muss nur noch die passende Temperatur ausgewählt werden und es kann losgehen. Um die gewünschte Glätte zu erreichen, sollten alle Haare mindestens zwei Sekunden Wärme abbekommen. Gleichzeitig kann man die Haare stylen und die gewünschte Frisur verwirklichen. Die Haare werden geschont und effektiv zur Wunschfrisur geformt. Mit der glättenden Haarbürste werden die Haare nicht über Gebühr strapaziert und die Haare sehen nach dieser Behandlung gepflegt und gesund aus.

Viele verschiedene Bürsten Modelle

Bei der glättenden Haarbürste ist natürlich die Auswahl riesengroß. Vor dem Kauf muss man sich also schon ein paar Gedanken über die Art der Anwendung machen. Sets bieten verschiedene Aufsätze der Bürsten an, mit denen die herrlichsten Frisuren gezaubert werden können. So ist auch eine glatte Föhn-Frisur herzustellen, es kann aber auch eine Frisur mit Locken gestaltet werden. Manche Modelle werden auch mit Ionisierungsverfahren angeboten, so wird eine statische Aufladung der Haare verhindert und die Haare bleiben auch wirklich dort wo sie sein sollen. Die glättende Haarbürste sollte auf jeden Fall ein recht langes Stromkabel besitzen, denn nicht jede Steckdose befindet sich in unmittelbarer Nähe des Spiegels. Mit einem langen Kabel kann die glättende Haarbürste viel mehr Komfort bieten und sie kann auch überall eingesetzt werden.

Die glättende Haarbürste lässt jedes Styling zu

Eine glättende Haarbürste zaubert die schönsten Frisuren im Handumdrehen. Zwar kann mit dem Glätteisen auch eine glättende Wirkung erzielt werden, aber eben sehr viel schwieriger und viel zeitaufwendiger. Schon bei der ersten Anwendung werden die Haare geglättet und beim Styling wird keine Hilfe mehr benötigt. Gleichzeitig wird die glättende Haarbürste dem Haar einen unglaublichen Glanz verleihen, wie das eben nur mit einer Glättbürste möglich ist. Die glättende Haarbürste kann ganz einfach angewendet werden, ein Stromanschluss ist allerdings notwendig. Die Anwendung ist wirklich sehr einfach und es muss kaum etwas beachtet werden. Ein langes Kabel sollte die glättende Haarbürste schon besitzen, so kann sie auch in einem anderen Raum verwendet werden als nur im Badezimmer. Vielleicht sollten ja die Haare auch im Schlafzimmer auf dem Bett geglättet werden. Mit der Glättbürste sind keine Strapazen für die Haare zu erwarten, ein gleichmäßiger Look ist bei jeder Frisur gewährleistet.

Der Bürsten Preis

Eine glättende Haarbürste ist auch bei Anschaffung sehr viel günstiger als ein Glätteisen, der Geldbeutel wird hier nicht übermäßig strapaziert. Mit der Glättbürste kann man auch viel leichter arbeiten, die einfache Handhabung und die Bedienbarkeit sprechen eindeutig für die Nutzung einer Glättbürste. Man kann ohne größeren Zeitaufwand die Haar in Form bringen und dabei ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als fair. Mit einer Glättbürste wird man also sein eigener Meister in Sachen Hairstyling, ein Friseurbesuch zum Haare glätten erübrigt sich jetzt. Eine Glättbürste schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, sie glättet das Haar und zaubert die schönsten Frisuren.

Bewertung: