Skip to main content

Glättbürsten von Remington

Die Glättbürste Remington ist eine Kombination aus einer Haarbürste und Haarglätter. Mit ihren keramikbeschichteten Borsten ist sie nur für die Benutzung im trockenen Haar vorgesehen. Sie könnten auch ersatzweise als Glätteisen fungieren. Die Glättbürste Remington schafft keine extreme glatte Figur, bei der die Haare tatsächlich glatt gebügelt werden. Anders als bei den meisten Glätteisen ist hier kein lichtreflektierende seidiger Glanz erkennbar. Die Glättbürste Remington könnte interessant für die Bändigung dickköpfiger und lockiger Haarpracht geeignet, der anschließend ein natürliches glattes Aussehen präsentiert.

Remington CB7400 Glättbürste

23,68 € 59,99 €

Zum Angebot!

Der Hersteller erhebt sich in Widersprüche, weil er das Produkt mit einer Zeitersparnis in einer Kombination mit der Zusammenlegung von Bürsten und Glätten präsentiert und andererseits sollte das Haar vor der Benutzung keine Knoten enthalten. Dieses Ziel ist jedoch nur mit einem vorherigen Durchbürsten der Haare zu erzielen. Dadurch kann tatsächlich nicht von einer Zeitersparnis ausgegangen werden. Eine mehrminütige Aufheizzeit bei der Glättbürste Remington spart keine Zeit.

Richtige Anwendung der Remington Bürste

Für die schonende Behandlung der Haare sind die Borsten mit einer antistatischen Beschichtung aus Keramik versehen. Drei Hitzestellungen ( 150, 190 und 230°C) stehen je nach Haartyp zur Verfügung. Die Temperaturabstände in diesen drei voluminösen Abständen sind sehr sinnvoll. Von der niedrigsten Temperatur für empfindliches und feines Haar, die mittlere Hitze für welliges und normales Haar bis zur maximalen Temperaturstärke von 230°C für lockiges und dickes Haar dürften alle Haartypen abgedeckt werden. Die Borsten verfügen über praktische kühle Spitzen. Dadurch soll die Nutzung der Glättbürste Remington vereinfacht werden. Das hohe Gewicht der Glättbürste wird bemängelt. Die längere Dauer der Anwendung ist anstrengend. Kein Vergleich zu einem leichten Gewicht von einem Glätteisen.

Natürliche Glätt Resultate

Die Glättbürste Remington begeistert und zaubert ein natürliches Resultat. Die Anwendung ist sehr einfach. Das trockene Haar muss knotenfrei und in mehreren Partien zum Stylen aufgeteilt werden. Durch die straffe Haltung gleitet die Glättbürste langsam durch das Haar. Antistatische und beschichtete Borsten aus Keramikglätten das Haar in einem Vorgang und sorgen für ein geschmeidiges und glatte Styling. Jede Borste besitzt ein kühles Ende und sorgt für mehr Kontrolle beim Styling und minimiert die Verbrennungsgefahr. Keinesfalls ist die Glättbürste Remington mit einem Glätteisen zu vergleichen. Sie ist eine Bürste und kann keinesfalls den gleichen Grad der Glättung erzielen. Die Endergebnisse unterscheiden sich nach Haartyp. Die Glättbürste Remington sorgt für ein geschmeidige Glättung der Haare und lockert sie zum gleichen Zeitpunkt auf. Der Grad der Glättung wird deutlich softiger als beim Glätteisen. Die Haare waschen, trocknen, bürsten und glätten benötigen genügend Zeit. Mit der Glättbürste Remington verspricht der Hersteller die Erledigung mehrerer Schritte in einer zeitsparenden Lösung.

Die Glättbürste Remington überzeugt

Die Glättbürste Remington überzeugt mit einem hervorragendem Glättresultat, edler Qualität, gutes Handling und einem Kabeldrehgelenk. Der Power-Knopf reagiert sofort beim ersten kurzen Andrücken. Die Struktur der Haare wird nicht geschädigt, glänzt und sehr geschmeidig. Die Glättbürste Remington bietet ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis. Das Gehäuse ist belastbar und unempfindlich und sorgt für eine lange Lebensdauer des Produktes. Hier handelt es sich bei der Glättbürste nicht um eine grundsätzliche Entscheidung zwischen Glätteisen und Glättbürste. Insbesondere für Frauen, die einen hübschen, natürlichen und gepflegten Look suchen, ist die Glättbürste Remington ein Must-Have.

Bewertung: