Skip to main content

Glättbürsten ohne Kabel

Haare glätten ist nicht schwer. Noch besser ist es jedoch, wenn die Haare auch noch komfortabel geglättet werden können. Falls es sich also dann um eine Glättbürste ohne Kabel handelt, so ist diese genauso hochwertig und auch leistungsstark, wie eine mit Kabel, nur wenn es um die Flexibilität und den Komfort geht, steht solch eine Glättbürste einer mit Kabel im nichts nach. Das Haar lässt sich dann im Handumdrehen glätten. Ganz gleich, ob bisher Salonqualität, oder vergleichbares gewohnt ist. Bis zu 230 Grad können diese Glättbürsten dann heiß werden.

Braun Satin Hair 7 Haarbürste BR730 IonTec mit Etui schwarz

31,52 € 49,99 €

Zum Angebot!

Es ist immer dafür gesorgt, dass das Thema Sicherheit nie zu kurz kommt. Und so besteht bei fast keiner Glättbürste ohne Kabel Verbrennungsgefahr. Wenn dann die exakte Temperatur eingestellt werden möchte, braucht es nur noch ein LCD Display, welches auch bei vielen dieser Glättbürsten mit angeboten wird. Mit der Ein – und Ausfunktion kann ganz einfach dafür gesorgt werden, dass keine überflüssige Energie verschwendet wird. Falls dann doch vergessen werden sollte, diese Glättbürste auszuschalten, so schaltet diese sich von selbst aus. Eine automatische Sicherheitseinstellung macht dies möglich. Mit 3D Keramik Borsten wird das Haar nicht nur glatt, sondern auch gepflegt. Denn keine Frau möchte trockenes Haar durch das Glätten bekommen. Ein weiteres Plus von solch einer Bürste ist, dass kein Kabelgewirr in Kauf genommen werden muss.

Das Gerät kann von nun an platzsparend im Schrank verstaut werden. Das macht diese Bürsten auch so praktisch, wenn die nächste Reise ansteht. Ein Kabel würde nur zusätzlichen Platz in Anspruch nehmen. Fakt ist, dass solch eine kabellose Bürste auch nicht teuer sein muss und von vielen Markenherstellern mit angeboten wird.

Die Glättbürste ohne Kabel, kann schnell eingesetzt werden

Nie wieder nach einer Steckdose suchen zu müssen, macht eine Glättbürste ohne Kabel so vielseitig nutzbar. Es sind dann vor allem die Ionen, welche auch dann nicht fehlen dürfen und somit dem Haar die natürliche Geschmeidigkeit verleihen, welche Frau gewohnt ist. Wenn die Funktionsweise einer solchen Glättbürste ohne Kabel mit drei Worten beschrieben werden müssen, so wären diese: sanft, sicher und schnell.

Es ist vor allem das schnelle Aufheizen, welches den größten Unterschied ausmachen kann. Denn meist haben Frauen nur wenig Zeit, sich die Haare zu machen. Und alles was dies beschleunigen kann, sollte auch beim Kauf berücksichtigt werden. Geht es um das Aussehen einer solchen Glättbürste ohne Kabel, so darf nicht allzu viel erwartet werden. Die meisten Bürsten sind Schwarz, können aber durch eine farbliche Bürstenfläche dennoch auf ganzer Linie überzeugen. Oft wird dann die Farbe Lila verwendet, welche besonders gut zum Schwarz passt.

Mehr Flexibilität und Freiheit beim Glätten

Da diese Bürsten auch nicht besonders groß sind, passen diese ohne weiteres in jede Handtasche. Ein ergonomische Griff kann zusätzlich unterstützend wirken, wenn es darum geht, diese Bürste auch länger zu verwenden, ohne das die Hände müde werden müssen. Viele der Glättbürsten sind GS geprüft, so auch eine Glättbürste ohne Kabel. Das Gute an einer solchen Glättbürste ohne Kabel ist, dass diese sich auch für alle Haartypen eignet. Falls von der Sicherheitsabschaltung Gebrauch gemacht werden möchte, so wird diese sich nach etwa 60 Minuten einschalten, bzw. dafür sorgen, dass das Gerät sich abschlatet.

Bewertung: